Scroll down
powerbully Kettenfahrzeuge

PowerBully sind Kettenfahrzeuge, die Ihnen Personen, Equipment und Material an schwer erreichbare Einsatzorte transportieren.

das spricht für powerbully 

PowerBully sind Geräteträgerfahrzeuge mit einem extrem niedrigen Bodendruck und herausragenden Offroad-Eigenschaften, aufgrund derer sie sich für Einsätze in unwegsamen, schwer zugänglichen oder abgelegenen Gebieten eignen. Sie werden beispielsweise für Arbeiten in der Energieversorgung, in der Baubranche, für die Bekämpfung von Wald- und Vegetationsbränden oder zur Wartung von Öl- und Gaspipelines eingesetzt. Je nach Anwendung können die Kettenfahrzeuge mit Aufbauten, wie etwa Bohrkrane, Hebebühnen oder Kippmulden, ausgestattet werden. 

Off-road eigenschaften
PowerBully Best-in-class off-road Fähigkeiten

PowerBully sind leistungsstarke Geräteträgerfahrzeuge mit herausragenden Off-Road Eigenschaften.

Die Fahrzeuge besitzen einen minimalen Bodendruck von gerade einmal 0,15 kg/cm² und können dadurch auch sehr weichen oder nassen Untergrund passieren. Ihre Steigfähigkeit, der seitliche Neigungswinkel und der 0 m Wenderadius machen Sie zudem zu einer sicheren und manövrierfähigen Lösung für den Einsatz an steilen Hängen, an Gräben oder an Einsatzorten, an denen nur wenig Spielraum zum Rangieren besteht. 

Unsere Kompetenzen

Als Teil der Kässbohrer Geländefahrzeug AG bietet PowerBully sämtliche Kompetenzen und Stärken unter einem Dach: 

Kontakt